BDK SEER AG

Einsatzfahrzeug mit Stromaggregat

Herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz.

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Leistungen haben.
Auf dieser Website geben wir Ihnen einen kleinen Eindruck von uns und unseren Angeboten.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!
Tel. +41 (0) 62 785 26 30 oder ein E-Mail senden info@seer.ch



 

Reinigung Materialschleuse

„Unser Einsatz von heute schafft die Basis von morgen“


Als Spezialisten im Bereich moderner und fachgerechter Schadstoffsanierung bieten wir wichtige Dienstleistungen für die sorgenfreie Realisierung Ihres Projekts.

Bestehende Objekte sind oftmals schadstoffbelastet. Früher wurden Materialien und Substanzen verbaut, die heute als erheblich gesundheits- und umweltgefährdend bekannt sind. Insbesondere Asbest, dessen Verwendung infolge seiner gesundheitsgefährdenden Auswirkungen auf die menschlichen Atemwege seit Anfang der neunziger Jahre verboten ist. Zuvor wurde dieser hitze- und säurebeständige Dämmstoff im Baugewerbe und in der Maschinenindustrie in grossen Mengen eingesetzt.

Auch PCB (Polychlorierte Biphenyle) kommen häufig vor, z. B. in Transformatoren, elektrischen Kondensatoren, Hydraulikanlagen und als Weichmacher in Dichtungs- und Isoliermaterialien sowie in Kunststoffen, Farben und Lacken. Diese giftigen, organischen Chlorverbindungen gelten als krebsauslösend und ihr Einsatz ist heute weltweit verboten.

Die Liste der möglichen Schadstoffe ist lang: Sie umfasst auch verschiedene Pestizide, Schwermetalle, Schimmelpilze und Holzschutzmittel.

 

Dekontamination von Einsatzwerkzeugen

Zugriffszähler

00008076